Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


de:sysadmin:tools:rpm-build

RPMs selber bauen

Voraussetzungen

Selber bauen sollte man nicht als root (default dafür wäre /usr/src/packages/).

Dafür legt man sich in sein Homeverzeichnis die Datei .rpmmacros

echo "%_topdir $HOME/tmp/build/rpmbuild/" >> $HOME/.rpmmacros

und baut sich eine dazupassende Verzeichnisstruktur:

mkdir -p $HOME/tmp/build/rpmbuild/{RPMS/i386,RPMS/noarch,BUILD,SOURCES,SPECS,SRPMS}

wenn im tar.gz schon eine .spec-Definitionsdatei dazugepackt ist und die Abhängigkeiten erfüllt sein sollten, kann man sich manchmal schon mit

rpmbuild -ta paket-0.46.tar.gz

sein rpm-Paket selbst kompilieren und aus $HOME/tmp/build/rpmbuild/RPMS/ rausfischen … manchmal klappt das tatsächlich (üblicher ist das "selberbauen", wenn man schon ein source-RPM-Paket hat)

  • Sehr ausführliche Doku zu RPM, unter anderem auch, wie man Pakete baut: RPM Guide

de/sysadmin/tools/rpm-build.txt · Zuletzt geändert: 2019-10-01 21:32 von hella

Seiten-Werkzeuge